Datenschutzinformationen für Bewerber


 

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

 

herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

 

Die Verarbeitung erfolgt streng nach den gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes 2018 (BDSG). Nach den Bestimmungen des Artikel 13 DSGVO sind wir verpflichtet, Ihnen nachfolgende Informationen mitzuteilen:

 

Unsere Kontaktdaten lauten:

CARDIS Reynolds GmbH

vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Rudolf Johann Resch

Dr. – August – Einsele Ring – 14, 82418 Murnau am Staffelsee

Telefon: +49 (0) 8841 6000, Telefax: +49 (0) 8841 600 192

E-Mail-Adresse: Info@reyrey.com

 

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragen lauten:

CARDIS Reynolds GmbH

Herr Gerhard Haas

Dr. – August – Einsele Ring – 14, 82418 Murnau am Staffelsee

Telefon: +49 (0) 8841 600 423, Telefax: +49 (0) 8841 600 265

E-Mail-Adresse: Datenschutz_DE@reyrey.com

 

Ihre von Ihnen bereit gestellten Bewerberdaten werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeitet.

 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

 

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

 

Im Rahmen unseres Bewerbungsprozesses ist es erforderlich, Ihre Daten an nachfolgende Empfänger innerhalb des Reynolds & Reynolds Konzern zu übermitteln.

 

Übermittlung innerhalb der Europäischen Union

Europamanagement und Personalabteilung in den Niederlanden, Reynolds and Reynolds B.V, Mercurion 10-12, Postbus 2028, 6900 CA Zevenaar

 

Personalabteilung Vereinigtes Königreich von Großbritannien (UK), Reynolds & Reynolds Ltd.(UK), 1200 Bristol Road South, Northfield, Birmingham B31 2RW

 

Übermittlung an ein Drittland

Ihre Daten, und ggf. die Ergebnisse des Einstellungstestes, werden ebenfalls an die Konzernzentrale in den Vereinigten Staaten von Amerika, an die Reynolds and Reynolds Company, One Reynolds Way, Kettering Ohio 45430, USA, übermittelt. Das angemessene Schutzniveau in den Vereinigten Staaten von Amerika entspricht den Bestimmungen nach Art. 46 Abs. 2 litt. c und d DSGVO (Datenübermittlung vorbehaltlich geeigneter Garantien) und ist vertraglich mit der Konzernzentrale geregelt. Eine Kopie dieser Garantien kann Ihnen auf Wunsch übermittelt werden.

 

Ihre Daten, und ggf. die Ergebnisse des Einstellungstestes, werden für die Dauer des Bewerbungsprozesses und längstens drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gespeichert.

Wünschen Sie einen Verbleib in unserer Bewerberdatenbank über diesen Zeitraum hinaus, längstens für 15 Monate, so bitten wir um eine entsprechende Mitteilung Ihrerseits.

 

Gemäß den Bestimmungen der DSGVO besteht das Recht auf Auskunft seitens der CARDIS Reynolds GmbH über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Ebenso besteht das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Ebenfalls besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Die für die CARDIS Reynolds zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach.

 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.

 

Mit freundlichen Grüßen aus Murnau

 

CARDIS Reynolds GmbH